VCO News – VCO /// Virtual Competition Organisation

VCO News

Premierensieg für GTWR Esports in Runde drei des ERL Summer Cups auf der Plattform ACC

Die dritte Runde des von der Virtual Competition Organisation (VCO) veranstalteten ERL Summer Cups war ein Abend voller Überraschungen. Zunächst schieden die beiden Top-Favoriten Team Redline und Unicorns of Love auf der Plattform Assetto Corsa Competizione vorzeitig aus, dann fuhr das GTWR Esports Team im Finale gegen das Apex Racing Team zum ersten ERL-Gesamtsieg.

/// mehr lesen

VCO Grand Slam: MAHLE RACING TEAM und Williams Esports gewinnen iRacing Watkins Glen 6HR

Das zweite Saisonevent des VCO Grand Slam, die iRacing Watkins Glen 6HR, bot spannendes und turbulentes Racing von der ersten bis zur letzten Minute. Nach 226 Runden sicherten Arthur Lehouck und Atte Kauppinen dem MAHLE RACING TEAM im Dallara LMP2-Fahrzeug den Gesamtsieg.

/// mehr lesen

Team Redline gewinnt erstes Event des ERL Summer Cup auf rFactor 2

Ein hochspannendes Eröffnungs-Event beim Summer Cup der Esports Racing League (ERL) by VCO hat einen verdienten Sieger gefunden: Auf der Plattform rFactor 2 setzte sich das Team Redline am Ende eines spannenden und teilweise hochdramatischen Rennabends im Finale gegen R8G Esports durch.

/// mehr lesen

VCO INFINITY: Team Redline gewinnt spektakuläre Premiere des völlig neuen Esports Racing Konzepts

Es war angekündigt als das verrückteste 24-Stunden-Event im Esports Racing – und es hat alles gehalten, was es versprochen hat. VCO INFINITY hat über 24 Einzelrennen innerhalb von 24 Stunden spektakuläre Rennaction geboten und die besten Esports Racing Teams der Welt vor eine völlig neuartige Herausforderung gestellt.

/// mehr lesen

Das verrückteste 24h-Event des Jahres: 40 Teams kämpfen bei VCO INFINITY um 5.000 US-Dollar.

Immer wieder lässt die Virtual Competition Organisation (VCO) neue Konzepte und Formate im Esports Racing Realität werden. Der neueste Ableger aus der Ideenschmiede ist VCO INFINITY. Am 7./8. Mai 2022 (LIVE auf Twitch und YouTube) bestreiten 40 Teams aus aller Welt dieses vollkommen neue 24h-Event auf der Simulationsplattform iRacing und kämpfen dabei um ein Preisgeld von 5.000 US-Dollar.

/// mehr lesen