VCO News

ESPORTS-RACING-GLAMOUR ZU WEIHNACHTEN: VCO VERLEIHT ERSTMALS DIE „SIMMYS“

München – Eine besondere Auszeichnung erwartet die prägenden Figuren der Esports-Racing-Saison 2020 kurz vor dem Jahresende: Am 26. Dezember verleiht die Virtual Competition Organisation (VCO) zum ersten Mal die VCO SIMMY AWARDS. In insgesamt zehn Kategorien wird die eigens für diesen Wettbewerb entworfene „SIMMY“-Trophäe vergeben. Für jeden Gewinner spendet die VCO 1.000 Euro an eine Organisation, die der jeweilige Gewinner auswählt.

/// mehr lesen

AUFTAKT DER „RFACTOR 2 GT PRO SERIES POWERED BY VCO“: WISNIEWSKI UND ALSABTI SIEGEN IN SEBRING

München – Die Sieger der ersten Saisonveranstaltung der „rFactor 2 GT Pro Series powered by VCO“ heißen Nikodem Wisniewski und Hany Alsabti. Im 15-minütigen Sprintrennen auf dem virtuellen „Sebring International Raceway“ setzte sich Wisniewski mit seiner Chevrolet Corvette gegen Titelverteidiger Erhan Jajovski und Jakub Brzezinski durch. Alsabti fuhr ebenfalls am Steuer einer Corvette nach 45 Minuten als Sieger des Hauptrennens über die Ziellinie. Die Plätze zwei und drei gingen an Juri Kasdorp und Dennis Jordan.

/// mehr lesen

VCO wird neuer Titelpartner der „rFactor 2 GT Pro Series powered by VCO“

München – Die Virtual Competition Organisation (VCO) arbeitet künftig mit Studio 397 sowie der Sim-Plattform rFactor 2 zusammen und wird Titelpartner der „rFactor 2 GT Pro Series powered by VCO“. Zwischen Mitte Oktober und Ende Dezember 2020 stehen sechs Rennveranstaltungen in dieser populären Esports-Racing-Serie auf dem Programm. Auch die zugehörige GT Challenge Series ist künftig „powered by VCO“.

/// mehr lesen

TEAM BMW BANK FEIERT DRITTEN DNLS-SAISONSIEG – TITELENTSCHEIDUNG FÄLLT BEIM FINALE

München – Die Digitale Nürburgring Langstrecken-Serie (DNLS) powered by VCO, ausgetragen auf der führenden Sim-Plattform iRacing, ist am Dienstagabend mit dem achten von neun Saisonrennen auf die Zielgerade eingebogen. Nach 23 spannenden Rennrunden auf der legendären Nürburgring-Nordschleife überquerte der BMW Z4 GT3 vom Team BMW Bank mit der Startnummer 107 als Sieger die Ziellinie.

/// mehr lesen

MAX VERSTAPPEN UND JONAS WALLMEIER SIEGEN FÜR TEAM REDLINE BEIM IRACING PETIT LE MANS POWERED BY VCO

München – Max Verstappen und Jonas Wallmeier haben das iRacing Petit Le Mans powered by VCO gewonnen. Beim virtuellen Langstrecken-Klassiker in Road Atlanta siegten die beiden im #33 Dallara P217 LMP2 vom Team Redline Orange nach 501 Runden dank einer fehlerfreien Leistung. Dahinter belegten Yohann Harth und Michele Costantini im #96 Dallara P217 LMP2 vom Team Apex Racing mit mehr als einer Runde Rückstand den zweiten Platz, Maxime Brient und Dionysis Fiallo im #72 Dallara P217 LMP2 vom Team Mivano Simracing Rosso komplettierten das Podium. In der GTE-Klasse sicherten sich Daniel Lafuente und Lasse Bak einen souveränen Start-Ziel-Sieg im BMW M8 GTE des Teams Williams Esports Chillblast, während in der GT3-Klasse das Team von SimRC Titan im Audi R8 LMS ganz oben stand. Hayden Berns und Charlie Collins hatten sich am Steuer abgewechselt.

/// mehr lesen

Kooperation zwischen VCO und Creventic: 24H SERIES ESPORTS powered by VCO beginnt im Oktober

 München – Die Virtual Competition Organisation (VCO) kooperiert künftig mit dem niederländischen Rennveranstalter Creventic BV. Gemeinsam bringen die beiden Partner die 24H SERIES ESPORTS powered by VCO an den Start. Zwischen Oktober 2020 und April 2021 stehen sechs Rennveranstaltungen in dieser Serie auf dem Programm, die in diesem Jahr ihre Premiere gefeiert hatte und aus der renommierten NEO Endurance Series hervorgegangen war.

/// mehr lesen

JOB, ROGERS UND VIELE MEHR: VCO PROSIM SERIES MIT TOP-FELD VON ESPORTS RACERN

München – In der VCO ProSIM SERIES treffen ab November Weltklasse-Fahrer aus dem realen Motorsport und dem Esports Racing aufeinander. Nach der Bekanntgabe einiger bekannter Pro-Fahrer, die in der Meisterschaft antreten werden, nimmt nun auch das Feld der Esports Racer Formen an. Erfolgreiche iRacing-Spezialisten wie Sebastian Job (Red Bull Racing Esports), Josh Rogers (Coanda Simsport), Sami-Matti Trogen (Williams Esports), Olli Pahkala (Team Redline) und Kay Kaschube (BS+COMPETITION) wurden von ihren Teams bereits nominiert.

/// mehr lesen

40 PROS, 40 ESPORTS RACER, 1 ZIEL: DIE VCO PROSIM SERIES SORGT IM WINTER FÜR ACTION

München – Die Virtual Competition Organisation (VCO) schaltet im Esports Racing einen Gang höher und bringt ihre erste eigene Rennserie an den Start: die VCO ProSIM SERIES. Die erste Saison der innovativen Meisterschaft auf der Sim-Plattform iRacing wird zwischen November 2020 und Februar 2021 ausgetragen. Bekannte Pros aus dem realen Motorsport – darunter Formel-E-Champion António Félix da Costa, Rubens Barrichello und Timo Glock – bilden dabei jeweils ein Team mit einem schnellen Esports Racer. Gemeinsam kämpfen sie im Verlauf von acht Rennveranstaltungen um ein Preisgeld von 50.000 US-Dollar.

/// mehr lesen

TEAM HEUSINKVELD FEIERT ERSTEN SIEG IN DER GRÜNEN HÖLLE

München – Adam Christodoulou, Mats-Thorge Huthsfeldt und Jan Sentkowski haben im virtuellen Mercedes AMG GT3 den siebten Lauf der Digitalen Nürburgring Langstrecken-Serie powered by VCO gewonnen. Eine mutige Zwei-Stopp-Strategie bescherte dem Trio vom Team Heusinkveld den ersten Sieg in der „Grünen Hölle“ und den Zuschauern Spannung bis zum Schluss. Den zweiten Platz erreichten Nils Koch und Kay Kaschube vom Team BMW Bank, Rang drei ging an das Team von MANN-FILTER Team HTP-WINWARD mit Sindre Setsaas und Jack Sedgwick am Steuer. Hochspannung boten auch die weiteren Klassen, in denen bis zum Schluss um den Sieg gekämpft wurde.

/// mehr lesen