VCO News

VCO CUP OF NATIONS: DER GROSSE ESPORTS-RACING-WELTCUP

München – Die Virtual Competition Organisation (VCO) geht gemeinsam mit Williams Esports neue Wege: Beim „VCO Cup of Nations for UNICEF, presented by Arconis“ kämpfen 64 Fahrer aus 16 Nationen in einem spannenden Turnier-Modus um die Krone im Esports Racing. Am 25. und 26. Juli 2020 bietet die Plattform iRacing die Bühne für diesen einzigartigen Länder-Wettkampf, RaceSpot fungiert als Host und Broadcaster für das Event. Die drei besten Fahrer-Quartetts werden mit einem Preisgeld von insgesamt 7.500 Pfund belohnt.

/// mehr lesen

VCO VICTORY LANE INTERVIEW: REDLINE-QUARTETT ÜBER DEN SIEG IM iRACING 24h LE MANS POWERED BY VCO

München – Von der Pole-Position zu einem großartigen Sieg: Das Team Redline und die Fahrer Dominik Färber, Tom Michelmore, Patrick Wolf und Matt Farrow sind die Sieger des iRacing 24h Le Mans powered by VCO 2020. Im VCO Victory Lane Interview spricht das Quartett über die Bedeutung dieses Siegs, den Schlüssel zum Erfolg und die Herausforderungen während des 24-Stunden-Klassikers. Die vier Fahrer erklären außerdem, warum das Team Redline eine so starke Mannschaft ist und blicken auf die weitere Saison voraus.

/// mehr lesen

TEAM REDLINE GEWINNT DAS IRACING 24H LE MANS POWERED BY VCO – HÖCHSTE TEILNEHMERZAHL ALLER ZEITEN

München – Am Wochenende stand eines der Highlights der Esports-Racing-Saison auf dem Programm: das iRacing 24h Le Mans powered by VCO. 2.384 Teams und knapp 10.000 Fahrer nahmen an dem Klassiker auf dem virtuellen „Circuit de la Sarthe“ teil – so viele wie noch nie zuvor auf der iRacing-Plattform. Das Feld war wie gewohnt in verschiedene Splits sowie in die drei Rennklassen LMP1, LMP2/HPD und GTE aufgeteilt. Den Gesamtsieg sicherte sich nach 24 Rennstunden das Team Redline LMP1. Am Steuer des #7 Audi R18 wechselten sich Dominik Färber, Tom Michelmore, Patrick Wolf und Matt Farrow ab.

/// mehr lesen

VCO VICTORY LANE INTERVIEW: SPENGLER, KASCHUBE UND KOCH NACH IHREM SIEG BEIM H&R 3H-RENNEN

München – Mit ihrem Erfolg im sechsten Rennen der Digitalen Nürburgring Langstrecken-Serie powered by VCO haben Bruno Spengler, Nils Koch und Kay Kaschube für ein Novum gesorgt: Als erstes Team feierten sie in ihrem #107 BMW Z4 GT3 bereits den zweiten Sieg in der laufenden Premieren-Saison der DNLS powered by VCO. Im VCO Victory Lane Interview spricht das Trio vom Team BMW Bank über den Schlüssel zum Erfolg und die starke Konkurrenz in der Serie. Außerdem erklären die drei Fahrer, was sie so stark macht und wie sie ihre Chancen im Titelrennen einschätzen.

/// mehr lesen

VCO KOMPLETTIERT DEN „GRAND SLAM“ AUF iRACING

München – In der turbulenten Esports-Racing-Saison 2020 geht es weiter Schlag auf Schlag. Bereits am kommenden Wochenende steht eines der Highlights auf der Plattform iRacing an: das iRacing 24h Le Mans powered by VCO. Wie schon das 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring wird auch das nächste iRacing Special-Event von der Virtual Competition Organisation präsentiert. Dasselbe gilt für die beiden Langstreckenrennen in Spa-Francorchamps und Road Atlanta.

/// mehr lesen

TEAM BMW BANK FEIERT BEIM H&R 3H-RENNEN ZWEITEN DNLS-SAISONSIEG

München – Bruno Spengler, Nils Koch und Kay Kaschube haben im BMW Z4 GT3 ihren zweiten Saisonsieg in der Digitalen Nürburgring Langstrecken-Serie powered by VCO eingefahren. Im H&R 3h-Rennen setzte sich das Team BMW Bank Trio gegen die beiden Mercedes von Vodafone Team GetSpeed und MANN‐FILTER Team HTPWINWARD durch und war die erste Crew, die in dieser Saison zum zweiten Mal gewinnen konnte. In der CUP2-Klasse ging der Sieg an SimRC Cup2, in der SP10-Klasse, in der erstmals neben dem Porsche 718 Cayman GT4 auch der BMW M4 GT4 am Start war, setzte sich das Team von CoRe SimRacing 2 durch. In der Klasse SP3T ging Platz eins ebenfalls an CoRe SimRacing.

/// mehr lesen

VCO VICTORY LANE INTERVIEW: PHILIP ELLIS UND JACK SEDGWICK NACH IHREM SIEG BEIM MAHLE 3H-RENNEN

München – Beim fünften Saisonrennen der Digitalen Nürburgring Langstrecken-Serie powered by VCO sicherten sich Philip Ellis und Jack Sedgwick den ersten Sieg in dieser Saison. Gleichzeitig war es auch der erste Erfolg für das MANN-FILTER Team HTP-WINWARD und den virtuellen Mercedes AMG GT3. Im VCO Victory Lane Interview blicken Ellis und Sedgwick auf das MAHLE 3h-Rennen zurück und verraten ihren Schlüssel zum Erfolg. Daneben sprechen sie über ihre Titelchancen in der Digitalen Nürburgring Langstrecken-Serie powered by VCO und die Zukunft des Esports Racing. Zudem verrät Ellis, wie seine Motorsport-Karriere einst mit Esports Racing begann.

/// mehr lesen

ERSTER SAISONSIEG FÜR MERCEDES IN DER DNLS POWERED BY VCO

München – Premiere beim fünften Saisonrennen der Digitalen Nürburgring Langstrecken-Serie powered by VCO: Das MANN-FILTER Team HTP-WINWARD mit den Fahrern Philip Ellis und Jack Sedgewick hat beim MAHLE 3h-Rennen den ersten Sieg für den virtuellen Mercedes AMG GT3 auf der Nordschleife eingefahren. Das Williams Esports Team, das mit seinem Audi R8 LMS zunächst auf Rang eins die Ziellinie überquert hatte, wurde aufgrund eines Regelverstoßes disqualifiziert. Die Plätze zwei und drei gingen an die beiden BMW Z4 GT3 vom Team BMW Bank und Walkenhorst Motorsport. Die Siege in den Klassen CUP2, CUP3 und SP3T gingen an Ascher Racing, CoRe SimRacing 2 und CoRe SimRacing TCR.

/// mehr lesen

DIGITALE NÜRBURGRING LANGSTRECKEN-SERIE POWERED BY VCO JETZT AUCH AUF DAZN

München – Die Digitale Nürburgring Langstrecken-Serie powered by VCO ist künftig einem noch breiterem Publikum zugänglich: Der Streaming-Dienst DAZN überträgt die kommenden Rennen auf der virtuellen Nürburgring-Nordschleife live. Die Virtual Competition Organisation (VCO) und die Digitale Nürburgring Langstrecken-Serie vertiefen damit ihre Zusammenarbeit mit der DAZN Group.

/// mehr lesen

SET-UP IS KING – IM ESPORTS EBENSO WIE IM REALEN RACING

München – Ein Rennfahrer kann noch so gut sein: Ohne ein perfekt abgestimmtes Fahrzeug geht im Racing nichts. Das gilt nicht nur im realen Rennsport, sondern natürlich auch im Esports. Die Virtual Competition Organisation (VCO) hat Experten aus beiden Bereichen zusammengebracht: Mitchell deJong und Josh Rogers fahren für das Team VRS Coanda Simsport und gehören zu den besten Sim-Racern der Welt. Der Ingenieur Stefan Gugger leitet die Renneinsätze bei Audi Sport customer racing. Sie zeigen die Gemeinsamkeiten und die Unterschiede auf, wenn es darum geht, einen digitalen und einen echten Rennwagen optimal abzustimmen.

/// mehr lesen